Logo VHS Wehr

Wichtige Infos:

Kontakt
Hauptstraße 14, 79664 Wehr
Telefon: +49 7762 808 603
eMail: kulturamt-vhs@wehr.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr
Dienstag: 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 – 18:30 Uhr

 

Außerhalb der Geschäftszeiten können Sie uns natürlich per eMail, Telefon oder über unser Kontaktformular erreichen.

 

Alternativ können Sie auch das Rückruf-Formular ausfüllen, wir melden uns dann so bald wie möglich bei Ihnen.


Kursdetails

Herzwoche 2018 „Herz außer Takt – Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung“



Informationen zum Kurs 218-300400 Herzwoche 2018 „Herz außer Takt – Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung“

Status Keine Anmeldung möglich
Kursnummer 218-300400
Kurstitel Herzwoche 2018 „Herz außer Takt – Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung“
Info Wenn das Herz nicht mehr im regelmäßigen Takt schlägt, spricht man von Herzrhythmusstörungen. Die häufigste Herzrhythmusstörung ist das Vorhofflimmern, und das Risiko an die-ser Volkskrankheit zu erkranken, steigt mit dem Alter.
Lebensbedrohlich ist Vorhofflimmern nicht – aber der unregelmäßige Herzschlag kann zu Blutgerinnseln im Herzen führen, die, vom Blutstrom verschleppt, ein Gefäß verschließen können. Hierbei ist der Schlaganfall die am meisten gefürchtete und folgenschwerste Komplikation des Vorhofflimmerns. Gerinnungshemmende Medikamente können davor schützen. Aber schützen kann man nur die Betroffenen, deren Vorhofflimmern bekannt ist. Erstaunlich genug: Viele Menschen bemerken Vorhofflimmern nicht und sind daher ungeschützt dem Schlaganfallrisiko ausgesetzt. Wie wird Vorhofflimmern erkannt? Das ist eine Frage, die jeden angeht
Im Rahmen dieser Veranstaltung wollen wir Sie darüber informieren, welche aktuellen medikamentösen Behandlungsmöglichkeiten und sonstige alternative Verfahren zur Verfügung stehen. Auch wollen wir aufzeigen, welche Bewältigungsstrategien Ihnen im Umgang mit der Erkrankung helfen können.
Wir haben sehr viel freie Diskussionszeit eingeplant, um Ihre hoffentlich zahlreichen Fragen zu beantworten.

Themen und Referenten:
- Was sind Herzrhythmusstörungen, welche Beschwerden lösen sie aus, wie werden sie erfasst und wann
muss man sie behandeln?
Dr. med. Lutz Sinn
Kardiologe, Bad Säckingen
- Wie kann ein Schlaganfall verhindert
werden? Neues zur gerinnungshemmenden Therapie
Dr. med. Trudbert Layher
Kardiologe, Bad Säckingen
- Wie werden Vorhofflimmern
und Vorhofflattern behandelt?
Dr. med. Manfred Gartner
Kardiologe, Bad Säckingen

im Anschluss an die Vorträge
praktische Unterweisung in der
Herz-Lungen-Wiederbelebung
durch das Deutsche Rote Kreuz
Dozent(en) Ärzteteam der Kardiologie-Hochrhein Bad Säckingen
Veranstaltungsort Großer Saal, Stadthalle Wehr, Stadthalle Wehr
Termin Di. 06.11.2018
Uhrzeit 19:00 - 21:00 Uhr
Kosten

Kurs ist ausgebucht

Informationen zu Kursort(en)

Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Herzwoche 2018 „Herz außer Takt – Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung“" (218-300400)

Foto(s)



Es stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

Einzeltermine für Kurs 218-300400 Herzwoche 2018 „Herz außer Takt – Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung“

Datum Zeit Straße Ort
06.11.2018 19:00 - 21:00 Uhr Hauptstraße 14 Großer Saal, Stadthalle