Dozentenessen 2019


Ehrung von Dozenten der VHS Wehr

Im Rahmen des traditionellen Dozentenessens fanden am Donnerstag, den 13. Juni 2019 drei Ehrungen von VHS-Dozenten statt. Frau Ursula Kramer gibt seit 25 Jahren Callanetics-Kurse. Dass alle drei Kurse seit Jahren ausgebucht sind, spricht für sich. Die Sachbearbeiterin der VHS Wehr, Carina Wanowsk, überreicht zum Dank einen Blumenstrauß und ein Präsent. Ebenfalls wurde Frau Christa Keser, die leider aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnte, für 25 Jahre Dozententätigkeit geehrt. Frau Keser ist seit jeher für die Keramikwerkstatt zuständig. Zu guter Letzt wurde VHS-Leiter Dr. Reinhard Valenta für 25 Jahre Dozententätigkeit geehrt. Im Herbst 1993 bot er seinen ersten Literaturkurs an. Seit diesem Zeitpunkt durften seine Kurse im Wehrer VHS-Programm nicht fehlen. Leider musste er diese im Jahr 2016 auf Eis legen. Seit einigen Jahren zeigt er allerdings erfolgreich Vorträge, wie zuletzt im April den Vortrag „Wehr anno dazumal: Einkaufen wie Oma Albietz und Tante Fricker“. Auch in seinem Ruhestand wird er weiterhin als Dozent tätig sein und bietet bereits im Herbst einige Vorträge und eine Exkursion zum Hartmannsweiler Kopf an. Zum Dank und als Erinnerung erhielt er einen Liegestuhl mit VHS-Logo. Im Rahmen dieses Anlasses bedankte und verabschiedete sich die Wehrer Dozentenschaft mit einem Präsent von VHS-Leiter Dr. Reinhard Valenta.

Ihre VHS der Stadt Wehr


Zurück