NEU! Inklusionskurse in Kooperation mit den Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH


Inklusion bedeutet: ALLE Menschen sind gleichberechtigt in die Gesellschaft eingebunden, unabhängig von ihren Fähigkeiten, Einstellungen oder Einschränkungen wie z. B. körperliche und geistige Behinderungen. Die VHS Wehr bietet in diesem Semester gemeinsam mit den Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH erstmals zwei Projekte zu diesem Thema an. Menschen mit und ohne Behinderung können gleichberechtigt teilnehmen. Wir wollen uns aktiv am Prozess der Inklusion beteiligen und sind davon überzeugt, dass Menschen sowohl mit als auch ohne Behinderungen von gemeinsamen Kursangeboten profitieren können, denn die Volkshochschule ist ein Ort an dem sich Menschen begegnen und voneinander lernen können.


Zurück