Update zu den VHS-Kursen


Weiterhin 2G (NICHT 2G-Plus) für die Teilnahme an Ihrem vhs-Kurs auch in aktueller Alarmstufe II

 

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

an einem unserer vhs-Kurse, für Ihren Kurs an der vhs gilt weiterhin 2G, nicht 2G-Plus. Grundlage ist die seit dem 24.11.2021 geltende Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg mit der neu geschaffenen Alarmstufe II, die ab sofort gilt.

Für Ihre Teilnahme an Ihrem Kurs ändert sich somit nichts. Mit einem gültigen Impf- oder Genesenennachweis können Sie weiterhin wie bisher teilnehmen. Für Nicht-Geimpfte und Nicht-Genesene ist eine Teilnahme vor Ort weiterhin nicht möglich.

Eine kleine, aber wichtige Änderung betrifft die Kontrolle Ihres Genesenen- oder Impfnachweises. Wir sind nun verpflichtet, die Angaben mit einem amtlichen Ausweisdokument abzugleichen. Bitte haben Sie dafür Verständnis und führen Sie ein entsprechendes Dokument (Personalausweis oder Reisepass) mit sich.

 

Ihr Team der vhs Wehr

 

-----------------------------

 

17.11.2021

 

Wie Sie bereits den Medien entnommen haben, wird in BW ab Mittwoch, den 17.11. die Alarmstufe in Kraft treten.

Für unsere vhs-Kurse hat die Alarmstufe folgende Konsequenzen:

- Im offenen Kursprogramm gilt für Teilnehmende die 2G-Regel, d.h. dass nur noch geimpfte oder genesene Personen an den Kursen teilnehmen können. (§ 15 Abs. 1)

 

Über diese Vorgaben für den Kursbetrieb hinaus möchten wir darum bitten darauf zu achten, die Schutz- und Hygienemaßnahmen in den Kursen und bei Veranstaltungen strikt einzuhalten. Dazu gehört auch, wo immer möglich, die Mindestabstände einzuhalten und Masken zu tragen.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Passen Sie auf sich auf!

 

Ihr VHS-Team

 


Zurück