/ Kursdetails

221-110505 MIT DEM WOHNMOBIL AUF ISLAND - INSEL AUS FEUER UND EIS Bildervortrag von Maja und Tomas Ecker in Kooperation mit dem Freundekreis Granja el Ceibo

Beginn Di., 02.11.2021, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 x dienstags
Kursleitung Tomas Ecker

Insel aus Feuer und Eis - so wird die Insel im Volksmund oft genannt. Für Naturliebhaber ist diese Vulkaninsel weit im Norden ein Traumziel, das wir 2014 & 2017 mit unserem geländegängigen Wohnmobil bereisen durften.
Eine Insel mit lebendiger Geologie; immer wieder grummelt es im Boden, Vulkane uns Spalten brechen auf und spucken über Monate Lava, dies war 2014 auch der Fall, als wir auf der Insel ankamen (Ausbruch des Bardarbunga durch eine Spalte nördlich vom Gletscher). Eine ganze Region war gesperrt und wir mussten umplanen.
Einige Wochen verbrachten wir mit Besuchen der klassischen und gut erschlossenen Ziele an oder nah an der geteerten Ringstraße wie Reykjavik und die Halbinsel Reykjanes, Thingvellir, Geysir und Gulfoss im Süden, Myvatn, Godafoss, Akureyri im Norden, aber bald zog es uns weg von der Zivilisation ins Hochland, in die „Wüste der Missetäter“ (wohin man die Geächteten in der Landnahmezeit verbannte), eine faszinierende Welt mit schwarzen Einöden, unendlichen Lava-und Sandwüsten, Tafelvulkanen mit weisser Kappe, Gletscherzungen und Lavahölen, bunten Liparitbergen und heißen Pools. Immer wieder gesprenkelt mit Blumen und Moos in allen Grünschattierungen aber auch mit sichtbaren Spuren unverantwortlichen Offroadtreibens. Bei Fahrten abseits der schon „genügend rauhen“ Pisten nimmt die Natur Schaden, den diese in der kurzen Vegetationsperiode nicht mehr beheben kann.
2017 besuchten wir die entfernten Westfjorde, den schönen, ältesten und geologisch nicht mehr aktiven Teil Islands bevor es uns erneut ins Hochland zog.

Der Erlös der Veranstaltung- einschließlich des Referentenhonorars-geht an das Behindertenheim „Granja El Ceibo“, das Hans-Gerd Wiesner in Argentinien vor 30 Jahren gegründet hat und bis heute leitet.
Vorverkauf bei unter www.vhs-wehr.de

Über uns:
Von Beginn an engagieren sich Maja und Tomas in wohltätigen und gemeinnützigen Aktivitäten. Beide reisen viel und gerne. Tomas (1951), Sohn von Slowenen und Maja (1958), Tochter deutscher Eltern, sind beide in Argentinien geboren und aufgewachsen. Studium, Arbeit und Familiengründung folgten. 1988 wurde Tomas von der ehemaligen Ciba Geigy nach Deutschland versetzt. So kam die Familie nach Wehr/ Baden. Die Campingbegeisterte Familie hat über die Jahre in den 2-3 wöchigen Urlauben fast ganz Europa bereist: Erst im letzten Arbeitsjahr war ein 5 wöchiger Urlaub auf Island, eine Traumdestination für Tomas & Maja, möglich.

Alle Angaben sind ohne Gewähr! Wir behalten uns das Recht vor Änderung vorzunehmen, die vor allem der Sicherheit unserer Mitarbeitenden, Kursleitenden und Kursteilnehmenden gelten.





Kursort

Großer Saal, Stadthalle

Hauptstraße 14
79664 Wehr

Termine

Datum
02.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Hauptstraße 14, Großer Saal, Stadthalle